In Designer-News/ Händler-NewsNews

Sie hat „Ja!” gesagt – CEO und Creative Director von Justin Alexander hat sich verlobt

JUNGGESELLE DER BRAUTINDUSTRIE VERLOBT SICH INMITTEN DER COVID-19-PANDEMIE

NEW JERSEY, 15. März 2021 – Der Junggeselle der Brautindustrie und CEO/Creative Director von Justin Alexander, Justin Alexander Warshaw, hat seiner Freundin Kelsey Anne Turchi an diesem Wochenende einen Heiratsantrag gemacht.

Das Paar, das sich zu Beginn der COVID-19-Pandemie kennenlernte, hat sich in Jackson Hole, Wyoming, verlobt. Kelsey und Justin lernten sich zunächst bei einer Veranstaltung in New York City im Januar 2019 kennen. Ein erstes Date hatten sie jedoch erst ein Jahr später, im Januar 2020, nach einer zufälligen Begegnung in Tulum, Mexiko. Kurz darauf brach die COVID-19-Pandemie aus, aber das hielt ihre Beziehung nicht davon ab, zu wachsen.

„COVID-19 ermöglichte es Kelsey und mir, in einer wirklich schwierigen Zeit zu entschleunigen und viel Zeit miteinander zu verbringen”, so Warshaw. “Normalerweise bin ich fünf Monate im Jahr unterwegs, um unsere Designräume, Messen und Kunden im Ausland zu besuchen und an internationalen Fotoshootings teilzunehmen. Stattdessen verbrachten wir die Zeit zu Hause mit Kochen, dem Aufgreifen neuer Hobbys und der Arbeit aus der Ferne. Die Situation hat uns beide geerdet und unsere Beziehung zum Blühen gebracht. “

Seit ihrem ersten Date entkam das Paar der Stadt, indem es zu Justins Familienhaus in Upstate New York reiste, in Kelseys Heimatstaat Georgia in Quarantäne ging und nach South Carolina, wo sie mehrere Monate verbrachten, bevor sie nach Hause zurückkehrten. Ende November verließen sie New York City und kauften gemeinsam ein Haus in New Jersey. Sie retteten auch einen Welpen, Irving, benannt nach ihrem ersten Verabredungsort, Dear Irving. Der mit Spannung erwartete Heiratsantrag kam nach einem einwöchigen romantischen Skiurlaub, nach dem Skifahren, Abendessen, Drinks, Verwöhnprogramm und der Feier von Kelseys Geburtstag. Zur Erinnerung an diese Woche brachte Justin seine Leica-Polaroid-Kamera mit, um alle Momente bis hin zum Antrag festzuhalten.

„Ich wollte den Antrag ganz besonders für Kelsey machen und die charmante Stadt Jackson Hole mit ihrer atemberaubenden Aussicht im Hintergrund war ideal. “ erzählt Warshaw. “Ich habe mit Kelseys Familie zusammengearbeitet, um den Verlobungsring zu entwerfen, mit ihnen den Urlaub geplant und den Antrag vorbereitet. Wir haben sogar dafür gesorgt, dass ihre Familie sie beim Mittagessen überrascht, nach dem Antrag, und danach machten wir als Gruppe einen Schneeschuhausflug. Wir werden die Erinnerungen, die wir in Jackson Hole gemacht haben, für immer bewahren.“

Über Kelsey und Justin

Kelsey stammt aus Houston, TX, und wuchs in den Vororten von Atlanta, GA, auf. Nach ihrem Abschluss an der University of Georgia im Jahr 2014 zog sie nach New York City und arbeitete für News America, LinkedIn und derzeit für SalesForce. Justin stammt aus New Jersey und trat 2008 nach seinem Abschluss an der University of Connecticut in das Familienunternehmen ein. Justin hat eine große Leidenschaft für die Brautmodenbranche und hat den Puls am kreativen und kommerziellen Lenkrad des Geschäfts.

Über Justin Alexander

Justin Alexander ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Design, Herstellung und Vertrieb von Brautmode. Zu den Marken gehören Justin Alexander, Justin Alexander Signature, Adore by Justin Alexander, Lillian West, Sincerity Bridal, Viktor&Rolf Mariage und Savannah Miller. Die Hauptkollektion, Justin Alexander, verkörpert zeitlosen Stil für die klassische und raffinierte Braut. Justin Alexander ist ein privates, familiengeführtes Unternehmen mit Niederlassungen in New Jersey, London, Rotterdam und Hongkong. Die Kollektionen werden von mehr als 1.500 autorisierten Einzelhändlern weltweit verkauft.

Quellen / Herausgeber: Fotograf: Halsey Pierce
Verlobungsring: Castle Couture

Folgen Sie auf Instagram
Justin Alexander @justinalexander

 

zurück