In Designer-NewsNews

Maggie Sottero Designs- Moderne trifft Romantik

Jede Saison inspiriert uns dazu, über unsere Arbeit nachzudenken, Neuerungen bei unseren Herstellungsweisen einzugehen und eine frische, zukunftsweisende Ästhetik für die nächsten drei Kollektionen zu bestimmen. Wir glauben, dass ein Brautkleid auf wunderbare Weise die Liebesgeschichte einer Braut, ihren Stil und ihre Persönlichkeit reflektiert – und zu diesem Zweck entwerfen wir!

Wir laden Sie ein, uns in der Queen’s Suite des Harrogate Bridal Market zu besuchen, um unsere Kollektionen für 2020 zu bestaunen!

Genießen Sie die Modenschauen unserer neuesten Kollektionen von Maggie Sottero, Sottero and Midgley und Rebecca Ingram und erleben Sie unsere Kleider in den Boutiquen unserer Einzelhändler hautnah.

Sie werden eine große Auswahl an Stilen entdecken, die das makellose Styling und die unvergleichliche Passform von Maggie Sottero Designs verkörpern. Natürlich in allen Preisbereichen, die Sie für die Bestellungen und die Einkaufssaison 2019-2020 wünschen.

Maggie Soterro

In dieser Saison zeigt Maggie Sottero zeitlose Romantik und verschiedene Liebesgeschichten auf innovative Weise für die moderne Romantikerin. Die Kollektion zeichnet sich durch einmalige Qualität aus, die bequem und leicht ist, durch zarte Silhouetten, romantische Spitze und Perlenstickerei mit modernem Design.

 

 

Sottero and Midgley

Bei Sottero and Midgley geht es in dieser Saison um Details! Von auffälliger Spitze und Perlenstickerei bis zu traumhaften tiefen Ausschnitten hebt Sottero und Midgley weiterhin den Standard für topaktuelles Design für die Braut von heute.

 

 

Rebecca Ingram

Unsere Rebecca Ingram Linie wird viele Träume wahr machen, da sie neue Maßstäbe setzt, wenn es um Qualität und Erschwinglichkeit geht. In dieser Saison zeigt Rebecca Ingram elegante und legere Silhouetten mit aufregenden Oberteilen, alle um die 1000 €– und beweist damit, dass man weder bei Qualität noch bei Design Abstriche machen muss, wenn man kostenbewusst einkaufen will.

 

 

 

Für weitere Informationen über die Kollektionen besuchen Sie Maggie Sottero, Sottero and Midgley, und Rebecca Ingram

zurück