In Händler-NewsNews

Impressionen vom ABC-Salon 2020

33 % mehr Labels und 23 % mehr Besucher als im Vorjahr:  Der ABC-Salon in München verzeichnete an beiden Ordertagen erneut Rekorde.

Die Organisatoren des ABC-Salons sind angesichts des rundum positiven Feedbacks zur Ordermesse im Münchner MOC ebenso begeistert wie Aussteller und Besucher.

Wie sich zeigte, konnte die Erfolgsgeschichte der kompakten Messe mit familiärem Charakter auch dieses Jahr weitergeschrieben werden: Vom 1. bis 2. März 2020 präsentierten sich mit über 115 renommierten Labels mehr Aussteller als jemals zuvor beim ABC-Salon. Insgesamt kamen 642 Besucher nach München, um zu diesem bewusst früh gewählten Zeitpunkt im Jahr die neuen Kollektionen zu ordern – auch dies ein erneuter Besucherrekord. Ein weiterer Beleg für das Renommee des ABC-Salons: Die Besucher reisten nicht nur aus der gesamten Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz an, sondern auch aus Tschechien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Slowenien und der Ukraine.

„Dies war der beste ABC-Salon, an dem wir je teilgenommen haben. Noch nie haben wir so starke Umsätze erzielen und so viele Kunden generieren können, darunter auch sehr viele aus Österreich und der Schweiz sowie aus Norddeutschland und dem Ruhrgebiet. Neben unseren eigenen Hausmessen ist der ABC-Salon die einzige Messe, bei der wir ausstellen. Wir fühlen uns hier sehr wohl und danken dem Veranstalter für die tolle Messeorganisation“, so Eduard Pfizenmaier, Geschäftsführer Fashion Queen GmbH.

Der ABC-Salon wurde mit einer Modenschau eröffnet. Bei Live-Musik von der Band Stanzi Joy und einem Glas Sekt kamen die Gäste gut und gerne ins Gespräch, konnten sich von ausgewählten Modellen für die neue Saison inspirieren lassen und diese früher als bei anderen Messen ordern. Aussteller und Besucher äußerten sich zur Veranstaltung durchweg begeistert und werden nächstes Jahr gerne wiederkommen.

„Für uns war es die erste Teilnahme beim ABC-Salon und wir sind mehr als positiv überrascht. Am Sonntag waren wir zu zweit am Stand und hätten vier Mitarbeiter sein können, so viel war los. Wir kommen sehr gerne wieder“, bekundete Anne Kathrine Rantzau, Geschäftsführerin Lilly A/S.

Das Preview-Magazin des ABC-Salons, das zwei Mal im Jahr – im Oktober und als Sonderformat im Januar – erscheint, wurde als persönliche Einladung an 1500 renommierte Brautgeschäfte aus der
D-A-CH-Region verschickt und berichtete schon vorab über die neuen Kollektionen und Highlights des ABC-Salons.

“Am Sonntag haben wir von 9.05 bis 18.00 Uhr durchgehend Termine gehabt und Order geschrieben, der Montag war als zweiter Messetag auch sehr stark. Wir sind absolut zufrieden und freuen uns, dass sich der ABC-Salon so glänzend entwickelt hat und so gut besucht wird“, so das Resümee von Andreas Peucker, Agenturleitung Büro Andreas Peucker.

Nicht zuletzt sind es auch die entspannte Atmosphäre und die vielen durchdachten Extras, die Aussteller wie Besucher am ABC-Salon schätzen. So erleichtert die aufmerksamkeitsstarke Präsentation auf den offenen Flächen im Foyer den Erstkontakt und der Präsentationsmix aus offenen Flächen und geschlossenen Showrooms ermöglicht jedem Aussteller eine Kollektionspräsentation mit individueller Note. Der ausgezeichneten Besucher-Service umfasst nicht nur kostenfreies Parken und WLAN, die Besucher konnte sich zudem auf kleine Aufmerksamkeiten wie ein Glas Sekt oder eine Welcome Bag mit exklusiven Give-aways freuen.

Der Termin für den nächsten ABC-Salon steht bereits fest: 14. bis 15. Februar 2021

Fur weitere Informationen besuchen Sie www.abc-salon.com

 

zurück