In News

European Bridal Week 2024 – Einzelhändler feiern Veränderung

Publikum mit Besuchern aus nicht weniger denn 54 Ländern auf der European Bridal Week

Als sich die glamourösen Tore der European Bridal Week, die vom 13. – 15. April in den Hallen der Messe Essen, Deutschland, stattfand, schlossen, hatte der Messeveranstalter United Fairs wahrlich Grund zu feiern.

Neben den Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen setzte die größte Branchenveranstaltung der Brautmodenindustrie des Jahres, bei der 500 Kollektionen mit innovativen Designs von einer Rekordanzahl von „unique“ Besuchern aus nicht weniger denn 54 Ländern entdeckt werden wollten, neue Maßstäbe hinsichtlich „Celebrating Difference”

Event Direktorin Siegrid Hampsink kommentiert: „Wir hatten sicherlich mit einer großen Beteiligung der Tausenden von vorab registrierten Einzelhändlern gerechnet, aber diese Messe übertraf unsere Erwartungen mit Blick auf die Anzahl der ‚unique‘ Besucher in diesen anspruchsvollen Zeiten.

‚Celebrating Difference’“, sagt Siegrid Hampsink, „muss mehr sein als nur Worte. In unserer Branche, die sich in den vergangenen Jahren ihren ganz eigenen Herausforderungen stellen musste, bedeutet Veränderung, neue Ansätze zu verfolgen, Aufmerksamkeit zu schaffen und das zu bieten, was das Publikum erwartet. Unsere Aussteller beweisen mit ihren neuen Kollektionen gekonnt, dass wir am Beginn eines ganz neuen Kapitels in Brautmode und Fashion stehen. Und wir als Messeorganisatoren sind stolz darauf, maßgeblich zum Wandel beitragen zu können.“

Auf dieser wichtigen Messe, die bewusst zu Beginn der Saison stattfindet, wurden neue Trends gesetzt; Lieferungen an Einzelhändler sind somit zu jenen Zeiten möglich, in denen sie am stärksten frequentiert sind.
Es ist keine Überraschung, dass die Planungen für die EBW 2025, die vom 29. – 31. März 2025 wieder in der Messe Essen stattfinden wird, bereits im Gange sind. Schon jetzt ist eine Vielzahl von Buchungen bereits bestätigt, und das nach wenigen Tagen der diesjährigen erfolgreichen Veranstaltung.

James Waddington, Eigentümer, Romantica of Devon | Großbritannien:
„Als Messe für den Markt in Nordeuropa ist die European Bridal Week eine Pflichtveranstaltung; für uns und unseren Kunden war es wieder einmal ein herausragendes Event. Wir freuen uns schon jetzt auf 2025!“

José López, International Occassionwear Director, Rosa Clará Group | Spanien:
„Die Messe verlief für uns sehr gut, und alles war bestens organisiert. Wir hatten die Gelegenheit, unsere neuen Kollektionen bestehenden Kunden zu präsentieren, die uns nicht in unserem Showroom besuchen konnten; zudem konnten wir unter den EBW-Besuchern auch neue Kunden gewinnen.“

Susanne Mindermann, Geschäftsführerin, Luxuar Fashion | Germany:
“Die EBW war wieder perfekt organisiert! Wir hatten ein sehr erfolgreiches Wochenende in Essen. Die Kundenfrequenz war noch besser als in 2023. Es gab auch eine Vielzahl von Neukunden, die das erste Mal Kontakt zu unseren Marken gesucht haben. Die Gala-Veranstaltung war für die Kunden und Aussteller ein Highlight. Wir freuen uns schon auf die EBW 2025.“

Daniel Saul, Eigentümer, Mascara London | Großbritannien:
„Eine wahrlich gute Fachmesse.“

Eduard Pfizenmaier, Eigentümer, Amera Vera, Fashion Queen, Lohrengel, Papilio Fashion | Deutschland:
“Wir waren mit allem sehr zufrieden. Die Organisation war super; es gab sehr viele Besucher, und wir hatten viel Kundschaft auf unserem Stand”.

Adrian Latoszek, Eigentümer, Dama Couture | Polen:
„Wir lieben das beständige Team und die EBW als Messe, da wir das Gefühl haben, dass die Show mit uns wächst. Es sind all‘ die kleinen Dinge, die uns das Leben als Aussteller erleichtern und es uns ermöglichen, dass wir uns während der Messetage einzig und allein auf unsere Kunden konzentrieren können.“

Bartosz Wodecki, Owner, Bianco Evento | Germany:
“Die EBW ist in jedem Jahr einer der wichtigsten Treffpunkte für unserer Branche. Hier haben wir die Gelegenheit, uns in einer großartigen Atmosphäre mit unseren Kunden auszutauschen. Die Organisation und Besucherfrequenz der Messe sind stets beeindruckend. Dass wir in diesem Jahr so erfolgreich teilgenommen haben und einen EBW Award für die harte Arbeit mit nach Hause nehmen konnten, freut uns sehr. Ein großer Dank an unsere wunderbaren Kunden und Mitarbeiter.“

Für weitere Informationen über die Messe, besuchen Sie European Bridal Week

zurück