In Designer-NewsHändler-News

Direktorin der Valmont Barcelona Bridal Week, Esthermaria Laruccia, gibt exklusive Einblicke in die neue digitale VBBF

Bridal Times traf sich mit Esthermaria Laruccia, Direktorin der “Valmont Barcelona Bridal Week”, um mehr über ihre allererste, vollständig digitale Darstellung der größten und beliebtesten Brautmoden-Veranstaltung der Branche zu erfahren.

Esthermaria, erzählen Sie uns mehr etwas über das neue Konzept der immersiven Modenschau. Inwiefern unterscheidet es sich von früheren VBBFW-Modenschauen und wie kann das Publikum noch teilnehmen?

Die kommende VBBFW wird ein ausschließlich digitales Format haben, das einen interaktiven Raum bietet, der virtuell mit den Fachleuten der Branche und dem globalen Publikum, d.h. den Liebhabern der Welt der Mode und vor allem den zukünftigen Bräuten aus aller Welt, verbunden ist. Die Modenschauen werden auf einer innovativen 400 m2 großen Bühne vorab aufgezeichnet, welche aus einer 7 Meter hohen und über 20 Meter breiten LED-Bildschirmzusammenstellung besteht. Es kann auf die künstlerischen Bedürfnisse jedes einzelnen Designers angepasst werden, somit wird für jede Präsentation ein fesselndes und einzigartiges Erlebnis geschaffen. Die Präsentationen werden mit den erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen im Voraus produziert, und vom 18. bis 22. September einem weltweiten Publikum virtuell zugänglich gemacht, somit wird dieses Spektakel auf interaktive Weise für alle erlebbar.

Es war äußerst wichtig, das Konzept der Modenschau so zu entwickeln, dass, wenn sie über eine Leinwand übertragen wird, viel attraktiver und unterhaltsamer beim Publikum ankommt. In der aktuellen Lage ist es besonders wichtig, dass eine Marke nicht nur ihr Fachpublikum, sondern auch die zukünftige Braut auf einer einzigen Veranstaltung auf einer einzigen Plattform erreicht.

Abschließend betonen wir, dass eine wichtige Neuerung in diesem Format die Interaktion mit der zukünftigen Braut und die Möglichkeit ist, Feedback zu den ausgestellten Kleidern zu erhalten, um deren Vorlieben auf die Kollektionen zu erhalten. Dies ist sowohl für die Einzelhändler, die mit größerer Sicherheit einkaufen können, als auch für die Marken, die die Produktion ihrer Kollektionen mit einem Markttest planen können, von entscheidender Bedeutung.

 Was sind die verschiedenen Funktionen der App “neuer digitaler Showroom”? Können Besucher während der Öffnungszeiten direkte Termine mit den Ausstellern vereinbaren?

Absolut, der digitale Showroom wurde mit dem Ziel geschaffen, den Markt zu vernetzen, internationale Geschäftsmöglichkeiten durch verschiedene Dienstleistungen, wie den Online-Showroom, Chat und Videokonferenzen, und die Möglichkeit, Termine zu vereinbaren, zu fördern. Die VBBFW-App wird einfach und intuitiv gestaltet sein, um es Käufern und Influencern zu ermöglichen, virtuell jederzeit und von überall her über ein Mobiltelefon oder einen Computer zu stöbern, die neuen Kollektionen zu entdecken, zu chatten und sich zu treffen. Der Teil, welcher der “Messe” gewidmet ist, wird einen Monat lang (bis zum 18. Oktober) verfügbar bleiben, um den Handelsaustausch zwischen allen Teilnehmern zu erleichtern.

 Der VBBFW ist digitaler geworden als je zuvor. Wie wichtig war es für Ihr Team, diese neuen Veränderungen umzusetzen?

Es war eine aufregende Herausforderung, an der wir immer noch arbeiten, um die diesjährige VBBFW Digital Experience zu einem Erfolg für all die Menschen zu machen, die daran beteiligt sind, und für das Publikum, welche die Shows online genießen können. Dies ist zweifellos eine neue und besondere Art und Weise, welche eine Neuanpassung des “wie” zur Gestaltung der Show, aber nicht des “was” zum Angebot beinhaltet. Das Konzept einer globalen Plattform, um die Innovationen und Inhalte der Brautmodemarken bekannt zu machen und mit den Fachleuten in Kontakt zu treten, hat sich nicht geändert, aber der Kommunikationskanal hat sich geändert, und darüber hinaus hat er es uns ermöglicht, ein noch größeres Publikum zu erreichen und vor allem Auswirkungen auf zukünftige Bräute zu haben. Über sein Format hinaus ist der VBBFW ein wesentliches Marketinginstrument für alle Beteiligten dieser globalen Branche. In der Tat sind einige der wichtigsten Marken auf dem nationalen und internationalen Markt, wie Pronovias, Jesús Peiró, Yolancris, Nicole, Cymbeline, Isabel Sanchis, St. Patrick, Sophie et Voilà, Marylise & Rembo Styling, Serena Whitehaven, Vestal aus Korea, Atelier Emelia und die Italiener Valentini und Bellantuono, aber auch neue Talente wie Lorena Panea, Olga Macià, Léonie Bridal, Poesie Sposa und Flora aus Israel haben bereits ihre Präsenz auf unserer digitalen Plattform mit Modenschauen und virtuellen Ständen bestätigt und damit ihr Vertrauen in die Show bestätigt.

 Wird es für diejenigen, die technisch nicht sehr versiert sind, oder für ältere Generationen, die Probleme mit der Bedienung von Apps haben, alternative Optionen geben, das Programm leichter zu durchsuchen?

Wie bereits erwähnt, haben wir die Plattform so gestaltet, dass jeder, unabhängig von seinen digitalen Fähigkeiten, sich verbinden, Geschäfte machen, Kommentare abgeben und Inhalte austauschen kann. An dieser Stelle möchte ich hervorheben, dass wir uns bei der Gestaltung und Realisierung der Plattform auf unsere Partnerschaft mit La Fura dels Baus verlassen haben, eine auf die Produktion von disruptiven Shows spezialisierte Unternehmensgruppe, welche 1992 die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele von Barcelona organisierte und seitdem weiterhin Online- und Offline-Vorstellungen für Opernhäuser, Theater, Modenschauen und die darstellenden Künste im Allgemeinen realisiert. Diese Partnerschaft hat es uns ermöglicht, den neuesten Technologien Kreativität hinzuzufügen, um einen gestrafften und attraktiven Raum zu schaffen, der für jedermann zur unmittelbaren Nutzung zugänglich ist.

 Welche Vorkehrungen trifft der VBBFW, um Aussteller und Besucher während der Pandemie sicher zu halten?

Die Show wird in diesem Jahr vollständig virtuell sein, so dass die von der Fira de Barcelona mit Hilfe von Experten ausgearbeiteten Sicherheitsmaßnahmen nur dann angewendet werden, wenn es notwendig ist, d.h. während der Aufnahmen der Modenschauen, um die absolute Sicherheit der Teilnehmer entsprechend den Empfehlungen der Behörden zu gewährleisten.

Der VBBFW ist bekannt für seine extravaganten Brautveranstaltungen, wie die Barcelona Bridal Night und die Elle International Bridal Awards. Finden diese Veranstaltungen noch statt und unter welchen neuen Bedingungen?

Der VBBFW hat sich stets bemüht, wertvolle Inhalte mit den traditionellen Präsentationen der Kollektionen zu verbinden. Und das werden wir auch weiterhin durch unsere Partnerschaften mit Valmont, den Elle International Bridal Awards, dem Design Institute of Spain, Wedding Media International, IED usw fortführen.

Sie werden also mit vielen Überraschungen rechnen können. Und wenn Sie wissen möchten, welches Brautkleid oder welche Kollektion die meisten Stimmen erhält, verpassen Sie nicht die Online-Präsentation der Gewinner der Elle International Bridal Awards auf unserer digitalen Plattform am 21. September.

Neben der Präsentation der Sektorstudie baten wir Prof. José Luis Nueno von der IESE Business School zu folgenden Themen zu schreiben: Bridal Fashion, Sustainable Style, Conscientious Business.

Wie hat die Pandemie Ihrer Meinung nach die Art und Weise verändert, wie die Brautindustrie Geschäfte macht?

Die Pandemie hat in allen Wirtschaftssektoren deren Art und Weise Geschäfte zu machen verändert, und die Brautmodebranche bildet da keine Ausnahme. Die neuen Technologien spielen bereits eine wichtige Rolle und diese Rolle wird weiterhin wachsen, indem sie die noch anstehenden Veränderungen beschleunigen, insbesondere im Einzelhandelskanal. Brautmodengeschäfte werden auch die Art und Weise ändern müssen, wie sie ihre Kunden verführen, indem sie virtuelle Einkaufsreisen erleichtern, die Braut im Geschäft nur für die letzte Phase des Einkaufs willkommen heißen, eine effektive Kommunikation aktivieren, die sich auf sehr spezifische Ziele konzentriert, und für Bequemlichkeit sorgen. Generell werden die Unternehmen in einem neuen Umfeld konkurrieren müssen, das von sozialer Distanzierung, beschleunigter Digitalisierung, einer Neukonfiguration der globalen Lieferketten und der Notwendigkeit geprägt ist, angesichts einer bewussteren und anspruchsvolleren Gesellschaft zu zeigen, dass sie nachhaltig sind. Die digitale Plattform VBBFW 2020 soll es den Fachleuten und gleichzeitig dem globalen Publikum, d.h. den Entscheidern und Endverbrauchern, erleichtern, wieder mit den Fachleuten der Branche und zukünftigen Bräuten in Kontakt zu treten.

Da die Brautindustrie während der Krise einen schweren Schlag erlitten hat, was sind Ihre Prognosen und Hoffnungen für die Zukunft?

In diesem schwierigen Kontext ist die gute Nachricht, dass Hochzeiten nicht abgesagt, sondern nur verschoben wurden, und wir glauben, dass die wichtigste Aufgabe im Moment darin besteht, mit mehr Enthusiasmus und Kraft weiterzumachen, um so gut wie möglich die “neue Normalität” zu leben. Wir sind davon überzeugt, dass eine neue Situation wie die jetzige Innovationen, neue Verfahren, mehr Optimismus als je zuvor und ein hohes Maß an Verantwortung erfordert.

Und schließlich, was ist die ideale Valmont Barcelona Bridal Week 2020?

Die neuen Technologien werden es uns ermöglichen, die Beschränkungen zu überwinden, die uns dieser neue Kontext auferlegt, um die Akteure der Brautmodenindustrie miteinander zu verbinden und die Leidenschaft unserer Branche in einem anderen globalen Rahmen wiederzubeleben. Der VBBFW wird sich mehr als je zuvor bemühen, der Branche jede erdenkliche Unterstützung zukommen zu lassen, um das Geschäft in einer besonders komplexen Zeit wieder anzukurbeln. Wir wollen auch einen neuen Ansatz in der Mode fördern, der auf dem Respekt vor dem Menschen, der Vielfalt und der Umwelt basiert, um so die Integration zu erleichtern, indem wir einen positiven Einfluss auf das Milieu ausüben. Kurzum, die diesjährige BRIDAL FASHION WEEK VALMONT BARCELONA wird nicht ein den Umständen angepasstes “business as usual” sein, sondern vielmehr ein revolutionärer Versuch, das Ereignis der Zukunft zu gestalten. Wir laden Sie ein, unsere VBBFW-App herunterzuladen und die digitale Erfahrung zu genießen, die wir gemeinsam für Sie gestalten.

Für weitere Informationen besuchen Sie Valmont Barcelona Bridal Week

 

zurück