In Designer-News/ Händler-NewsNews

Das Exklusiv-Interview mit Star-Designerin Hayley Paige

Hayley Paige ist eine der anerkanntesten und besten Brautmodendesignerinnen der Welt. Als Chefdesignerin für Hayley Paige, Blush by Hayley Page, Hayley Paige Occasions, Hayley Paige Red Carpet und La Petite Hayley Paige bei JLM Couture ist Hayleys Karriere schon in jungen Jahren in kürzester Zeit durch de Decke gegangen. Und das ist noch lange nicht alles. Hayley hört nicht auf, zu beeindrucken, mit ihrer Kreativität zu inspirieren und auch eine Verbindung zu den Bräuten herzustellen.

Bridal Times hatte die Ehre und das Vergnügen, sich mit Hayley zu treffen und sie über ihren Werdegang, ihre derzeitigen Projekte und das, was sie für 2019 bereithält, zu befragen.

Die Hayley Paige Kollektion wurde erst 2011 gestartet und seitdem haben Sie Ihre Modelinie ausgeweitet, Berühmtheiten eingekleidet, eine Fernsehserie gehabt und Bräute auf der ganzen Welt lieben Ihre Kleider! Wie ist diese Reise für Sie gewesen?

Ich wollte schon immer hauptberuflich Hochzeitskleider machen, aber ich hatte nicht immer das Selbstvertrauen und habe, als ich aufwuchs, nicht verstanden, wie marktfähig es ist, als Designerin zu arbeiten. Zum Glück hat dieses Zweifeln mich offen für verschiedene Erfahrungen im Geschäftsleben und in der Wissenschaft gemacht und mir einen wirklich außergewöhnlichen Weg beschert. Ich habe direkt nach dem College in die Branche gewechselt und wusste, dass ich hart arbeiten und echte Erfahrungen machen musste, um meine Fähigkeiten richtig zu entwickeln. Ich glaube an praktisches Training, aber ich glaube auch daran, mich in Richtung von Leuten zu bewegen, die einem helfen aufzublühen und das eigenen Talent zu fördern.

Was inspiriert Sie und wie bleiben Sie so kreativ?

Zuerst erinnere ich mich daran, dass es immer wieder eine neue wunderschöne Braut, für die man etwas entwerfen kann und ein traumhaftes Kleid, das man schaffen kann, gibt. Meine Inspiration ist vielfältig und kommt normalerweise mit einem einzigartigen Soundtrack. Ich nutze verschiedene Persönlichkeiten und Energien, anstatt mich auf ein künstlerisches Thema zu beschränken. Wenn ich das Gefühl habe, ich befinde mich in einer kreativen Krise, versuche ich, meine Umfeld zu verlassen, um mich neu zu positionieren oder mich auf einen anderen Aspekt der Marke zu konzentrieren, wie die sozialen Netzwerke oder Trunk Shows!

Können Sie die Braut beschreiben, die ein Hayley Paige Kleid trägt?

Die Hayley Page Braut ist eine Draufgängerin und Konfettiwerferin! Sie hat auch einen tollen Sinn für Humor und ist unabhängig und selbstbewusst. Ich glaube, sie sucht nach einem Kleid, das ihre einzigartigen Eigenschaften auf künstlerische, aber auch spielerische Weise unterstreicht. Noch nie hat eine Hayley Page Braut gesagt: „Ich will sie nicht umhauen!“

Würden Sie sagen, Ihr Stil hat sich verändert, seit sie angefangen haben?

Obwohl ich mich über die Jahre in meinen Designs weiterentwickelt habe und von verschiedenen Konzepten inspiriert worden bin, habe ich das Gefühl, dass ich immer noch denselben Grundprinzipien folge. Auch wenn ich meine anderen Linien entwickle will ich, dass jede Braut sich an ihrem Hochzeitstag selbstbewusst und schön fühlt und ich spiele gerne eine wichtige Rolle dabei!

Wir hatten viel Spaß, als Sie uns eine „Behind the Scenes“-Tour durch Ihr Designer-Atelier in Ihrer „You’ve got Paiged“-Serie auf YouTube gegeben haben. Was hat Sie inspiriert, diese Serie zu starten und können Sie uns etwas über Ihren Designprozess erzählen?

Das YouTube-Publikum hat den Wunsch, zuzusehen, etwas zu kreieren und über etwas zu berichten, daher freue ich mich darauf, mich dem Geschichten erzählen zu widmen. Videos im Tagebuchstil bieten ein großes Ausmaß an Authentizität, wenn es darum geht, seine Persönlichkeit und Fähigkeiten zu zeigen, also hoffe ich, dass ich mit der Just Got Paiged-Serie Wissen vermittle, inspiriere und den Zuschauern mit viel Kreativität und besonderen Momenten von zwischenmenschlichen Verbindungen eine Freude bereite.

Es gibt sogar eine Haley Paige App! Erzählen Sie uns darüber und auch davon, wie Sie es geschafft haben, eine so gute Verbindung zu Ihren Fans via Social Media zu schaffen.

Ich glaube fest daran, dass man das, was man nicht mit Worten ausdrücken kann, ganz sicher mit einem Kleid ausdrücken kann … und einem Emoji! Holy Matrimoji bringt all den Spaß und die Aufregung was Kleider, Hochzeiten und dieses besondere Glitzern angeht, auf Ihr Telefon. Ich habe all die Emojis von Hand gezeichnet, um den Nutzern diesen persönlichen Hayley-Paige-Touch zu bieten. Ich glaube, das ist einer der Gründe, warum ich eine so gute Verbindung zu meinen Followern auf Social Media habe! Ich interagiere gerne mit Bräuten, sehe gerne Bilder von ihnen in ihren Kleidern und halte mein soziales Profil wirklich persönlich.

Erzählen Sie uns von Ihrer Frühjahrskollektion 2019 und von dem, was wir von Hayley Paige 2019 erwarten können.

Ganz allgemein versuche ich einer Braut Individualität zu geben und gleichzeitig die Kollektion zu harmonisieren. Meine Frühjahrskollektion konzentriert sich auf das Selbstbewusstsein und die Selbstbestimmung und ist eine Art Superheldinnenmanifest. Jedes Brautkleid in dieser Kollektion steht für einen anderen Wert und hat seine eigene Tarotkarte, die eine Bejahung für den Tag geben, einschließlich allem, angefangen bei Loyalität und Ausdauer bis hin zu Mut und Dankbarkeit. Bei der Frühjahrskollektion 2019 geht es um Selbstvertrauen, nicht um Kompromisse.

Wann haben europäische Einzelhändler die Möglichkeit, Ihre neuesten Kollektionen zu begutachten?

Das Internet und die sozialen Netzwerke haben alles visuell zugänglicher gemacht, aber es ist wichtig, in einem produktorientierten Gewerbe unsere Trunk Show-Muster auch physisch in die europäischen Geschäfte zu bekommen. Wir arbeiten daran, dort unsere Präsenz mit Veranstaltungen und besonderen Trunk Shows auszuweiten. In der Zwischenzeit investieren wir in unsere Instagram- und YouTube-Plattformen und werden weiterhin im April und im Oktober neue Kollektionen vorstellen. In der Zwischenzeit werden wir unsere neueste Kollektionen vom 24. Bis 26. März in London präsentieren. Im September werden wir zurückkehren, um die neueste Kollektion zu zeigen, die zum ersten Mal im April gezeigt wird. Einige unserer europäischen Einzelhändler reisen sogar im April über den großen Teich zum NY Market.

Was war der lohnendste Teil Ihrer Karriere und welchen Rat würden Sie jemandem geben, der am Anfang seiner Designkarriere in diesem wettbewerbsorientierten Gewerbe steht?

Das Mantra, das ich immer im Kopf behalte, ist „Hektik und Herz“ machen den Unterschied. Ich glaube, es ist wichtig, hart zu arbeiten und mutig zu sein! Wenn man sein Handwerk meistert, sollte man nicht einfach Gewohnheiten entwickeln, sondern wirklich etwas bewusst kreieren und zielgerichtet sein. In einem solch wettbewerbsorientierten Gewerbe ist es wichtig, beharrlich zu sein und beinahe schon nervtötend, weil man diesen Job so unbedingt machen will.

Vielen Dank für das Interview, Hayley

 

 

Für weitere Informationen besuchen Sie JLM Couture Hayley Paige

“Just Got Paiged” Hayley Paige YouTube Channel

zurück