In Händler-NewsNews

Breaking News: BC Partners übernimmt Ladybird durch Pronovias

Der von den BC Partners LLP („BC Partners“) beratene Fonds, der Teil der Pronovias Group ist, hat sich darauf geeinigt, Ladybird (die „Firma“), eine führende europäische Brautmodenmarke in Nordeuropa, von ihrem alleinigen Eigentümer Olaf van den Brink zu übernehmen. Die Transaktion wird, wie üblich, vom deutschen Kartellamt geprüft und wird vermutlich im dritten Quartal abgeschlossen werden. Olaf van den Brink wird zusammen mit dem Management von Pronovias und BC Partners als  Minderheitsaktionär neu investieren.

Ladybird entwirft und stellt Braut- und Abendkleider her, die über ein Netzwerk von 500 unabhängigen Einzelhändlern in ganz Europa, genauer gesagt in den Benelux-Ländern, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Skandinavien und osteuropäischen Regionen, vertrieben werden. Die Firma besitzt ein vielfältiges Portfolio von Produkten (das von Ladybird Couture bis zu große Größen reicht) und wird dafür gerühmt, dass sie ihre Zielgruppe versteht und erstklassige Qualität und Service bietet.

Die Übernahme wird Pronovias Marktführerschaft in Europa stärken, zu einer größeren Bandbreite in ihrem Brautmoden und Abendbekleidungsmarkt führen und es einer breiteren Kundenbasis ermöglichen von ihrem Fokus auf das Kundenerlebnis, besondere Dienstleistungen und moderne Designs zu profitieren.

Olaf van den Brink, der Eigentümer von Ladybird, erklärte: „Ich freue mich, eng mit Amadine Ohayon und den talentierten Teams der Pronovias Group zusammenzuarbeiten. Ihr effizientes Netzwerk und ihre internationale Kompetenz werden es uns erlauben, Ladybirds traumhaft schöne Brautkleider und unseren Service neuen Kunden auf der ganzen Welt zu bieten.“

Amandine Ohayon, der CEO der Pronovias Group, sagte: „Wir freuen uns sehr, Ladybird in der Pronovias-Familie willkommen zu heißen. Ich bewundere Olafs und Ingrids Vision und Talent und wie sie die Firma so erfolgreich groß gemacht haben, dass sie eine hochangesehene und führende Marke in Nordeuropa geworden ist. Die strategisch günstige Kombination von Pronovias und Ladybird ist nicht nur eine perfekte Ergänzung aus geographischer und produkttechnischer Sicht, sondern wird, da beide Firmen dieselben Werte haben und den gleichen Fokus auf die Kundenbetreuung legen, für eine reibungslose Integration sorgen.“

Ingrid van den Brink, Managing Director und Creative Director von Ladybird, erklärte: „Ich bin wirklich stolz, glücklich und gespannt darauf, Teil dieser angesehenen Firma zu werden. Die Pronovias Group teilt meine Liebe für Hochzeitskleider und ich habe das Gefühl, dass uns vieles verbindet, was für mich eine wichtige Grundlage ist, um eine erfolgreiche Partnerschaft zu beginnen.“

Jean-Baptiste Wautier, Partner bei BC Partners und Vorstand der Pronovias Group, meinte: „Die Übernahme von Ladybird ist ein Meilenstein in der Geschichte von Pronovias und ein weiteres großartiges Beispiel dafür, wie BC Partners den Zuwachs in unseren Portfolio-Firmen durch ausgesuchte und strategisch günstige Übernahmen fördert. Ladybird wird die Gruppe in Nordeuropa mit einem ergänzenden Portfolio angesehener Marken ergänzen und wird Pronovias unübertroffene Plattform nutzen, um ihre internationale Entwicklung zu beschleunigen. Wir heißen Olaf, Ingrid und ihr Team herzlich willkommen und freuen uns darauf, unseren Kunden das umfassendste Portfolio an Marken und Kleidern in der gesamten Industrie bieten zu können.“

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Pronovias:

Claudia Cañas – claudia.canas@pronovias.com

BC Partners:

Prosek Partners – Pro-BCpartners@prosek.com

+44 (0)20 832 0475

zurück